Programm - Solistin - Mitwirkende - Werke - Eintritt - Orte/Hinfahrt.....
Druckversionen: Konzertflyer - Konzertflyer 2xA5 - Detailprogramm (Faltprospekt) ....

 

Weihnachtskonzert 2017

   
Samstag, 16.12.17, 19:30h
Rüti ZH
Amthaussaal
Sonntag, 17.12.17, 19:30h
Pfäffikon ZH
Katholische Kirche
 
Programm

Joseph Haydn
(1732-1809)

Divertimento in G-Dur

Hob. II/2

1. Scherzo. Presto
2. Allegro moderato
3. Menuetto - Trio
4. Adagio
5. Menuet (Allegretto) - Trio
6. Presto

Anonymus
(16. Jhd.)

Six Italian Dances

für Streichquartett,
Manuskript aus dem britischen Museum, ca. 1575

Transkription durch Peter Warlock

1. Zorzi
2. La Gamba
3. Paduana del Re
4. La Manfrolina
5. Le Forze d'Hercole
6. El Saltarello

W. A. Mozart
(1756-1791)
Adagio für Streichorchester

KV 411, F-Dur

 

Carl Stamitz
(1746-1801)
Konzert für Flöte
in G-Dur, op. 29

1. Andante - Meno mosso - da capo
2. Allegro - Moderato - Tempo I
3. Moderato - Con moto - Tempo I
4. Allegro
5. Adagio - Presto - Tempo I
6. Scherzo - Trio - Tempo I

^  
Unsere Solistin
Deborah Schmid Querflöte

Deborah Schmid wurde 2004 geboren und spielt seit ihrem 6. Lebensjahr Querflöte. Angefangen hat Deborah in der Musikschule Uster-Greifensee. Nach vier Jahren Unterricht bei Frau Silvia Vilaplana wechselte Deborah zu Herrn Felix A. Dorigo an die Musikschule Konservatorium Zürich. Seit seiner Pensionierung erhält Deborah weiterhin privaten Unterricht bei Felix Dorigo. Seit diesem Sommer besucht Deborah die Unterstufe des Kunst- und Sportgymnasiums Rämibühl, welches ihr genügend Zeit für all ihre musikalischen Projekte ermöglicht.

Neben dem Solospiel spielt Deborah gerne in kleinen und grossen Formationen. Sie ist Mitglied im Symphonieorchester Sinfonietta der Musikschule Konservatorium Zürich und spielte diesen Herbst beim Thurgauer Jugendsymphonie-Orchester mit.

An Wettbewerben hat Deborah schon diverse 1. Preise gewonnen - zuletzt am Schweizerischen Jugendmusikwettbewerb 2017 im Duo mit der Harfenistin Séléna Plain oder solo am Ostschweizer Solisten- und Ensemblewettbewerb 2017.

Als Ausgleich zum Querflötenspiel betreibt Deborah mit grosser Freude Kunstturnen.
^  
Die Mitwirkenden
Orchester

Violine I

Thomas Ineichen, Konzertmeister
Margrit Felchlin Spirk
Agnes Köhli-Voelkin
Andrea Müller

Violine II Barbara Ineichen-Müller
Bettina Aeschlimann
Peter Kaul
Mireille Mock
Viola
Käthi Streit
Susanne Gilgen
Katharina Quack Lötscher
Violoncello
Dieter Kunz
Rebecca Ineichen
Christina Suter-Brockmann
Kontrabass
Urs Baumann
Cembalo
Rebecca Ineichen (Basso continuo)
^  
Komponisten und Werke
^  
Joseph Haydn Divertimento

(Detailbeschreibung folgt)

^  
Anonymus Six Italian Dances
 

(Detailbeschreibung folgt)

^  
W. A. Mozart Adagio
 

(Detailbeschreibung folgt)

^  
Carl Stamitz Flötenkonzert
 

(Detailbeschreibung folgt)

^  
Eintritt
Rüti ZH : Erwachsene Fr. 25.-
Studenten Fr. 15.-
Kinder Fr. 5.-
Pfäffikon ZH: Erwachsene Fr. 25.-
Studenten Fr. 15.-
Kinder Fr. 5.-
^  
Konzert-Orte
 
Rüti ZH
Samstag, 16. Dezember 2017

 

Amthaus-Saal
Amthofstrasse 4
8630 Rüti ZH

Bushaltestelle:
- Jonamarkt (Bus 885/888 ab Bahnhof Rüti ZH

zu Fuss ab Bahnhof Rüti ZH:
etwa 600 m Richtung Westen, der Dorfstrasse entlang bis zum 2. Kreisel, ca. 10 Min.

Pfäffikon ZH
Sonntag, 17. Dezember 2017

 

Katholische Kirche
bei Russikerstrasse 65
8330 Pfäffikon ZH

Bushaltestellen:
- Bussenhausen (Bus 832 ab Bahnhof Pfäffikon ZH)
- Steinwiesstr. (Bus 833 ab Bahnhof Pfäffikon ZH)

zu Fuss ab Bahnhof Pfäffikon:
etwa 500 m Richtung Norden, der Russikerstrasse entlang, ca. 8 Min.

 

nach oben - zur Startseite - Impressum - © Le Corde Vive